Das sind wir

Wer wir sind und was wir machen? Alle Infos dazu findest du auf dieser Seite.

Unsere Marken

Als Ideenstadtwerke haben wir viele Ideen. Manche sind sogar so gut, dass wir ihnen einen eigenen Auftritt verschaffen. Hier siehst du, welche Marken und Unternehmen ein Teil von uns sind.

Stadtwerke Neustadt

Stadtwerke

Strom, Gas, Wasser, Photovoltaik, E-Mobilität und vieles mehr für alle!

Greenergy24

Günstig guter Ökostrom und Bienenschutz für Norddeutschland.

Logo rasannnt

rasannnt

Surfen mit Lichtgeschwindigkeit - Glasfaser für Neustadt.

LeineNetz

LeineNetz

Mit der LeineNetz sorgen wir für ein sicheres Strom-, Gas- und Wassernetz.

RouvenWERK

Rouvenwerk

Haus und Grund neu gedacht: Wir entwickeln Grundstücke und Quartiere.

Balneon

Balneon

Hier kannst du schwimmen und saunieren und im Sommer das Naturfreibad genießen.

Das sind wir

Unsere Philosophie, unser Antrieb: Hier sind Ideen am Werk, die Menschen und Unternehmen nachhaltig voranbringen und die gut sind für die Welt, in der wir leben.  

Die Ideenstadtwerke schaffen die Voraussetzung für die Energiewende. Wir versorgen Menschen und Unternehmen mit Strom und Wärme. Wir verwirklichen Immobilienprojekte für Wohnen und Gewerbe. Bei uns wird an der Zukunft gearbeitet und die Gegenwart gestaltet. Vom neugebauten Schwimm- und Saunabad „Balneon“ bis hin zu Niedersachsens erstem kalten Nahwärmenetz – unsere neue Konzepte prägen das Leben der Menschen und sorgen für eine lebenswerte Zukunft. 

Die Ladesäule für E-Mobilität gehört genauso zum Angebot dazu wie die Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Balkon oder der saubere Öko-Strom, mit dem über unsere Wallbox im Keller das E-Auto aufgeladen werden kann. Alle Produkte und Services verbindet ein Gedanke: Hier sind Ideen am Werk, die Menschen und Unternehmen nachhaltig voranbringen und die gut sind für die Welt, in der wir leben. 

Auf unserem Firmengelände entsteht künftig der innovative Campus und Co-Working- Space „Rouven22“. Damit bieten und fördern wir auch in Zukunft eine innovative und moderne Arbeitswelt mit offener Kommunikation, hierarchiearmer Projektkultur und kurzen Entscheidungswegen.

"Es gibt viele Gründe, warum wir einen neuen Markenauftritt für notwendig halten. Einerseits möchten wir eine attraktive Dachmarke aufbauen, unter der wir beispielsweise mit Arbeitgebermarketing gezielt Fachkräfte gewinnen können. Das geht heute nur mit einem attraktiven Erscheinungsbild – denn der erste Eindruck zählt. Andererseits möchten wir mit unserem neuen Design die vielen innovativen Projekte wiederspiegeln, die wir in den letzten Monaten begonnen haben, wie zum Beispiel die kalte Nahwärme“, - Ideenstadtwerke-Geschäftsführer Dieter Lindauer. 

Das Beste für 
deinen Tag

Als kommunales Unternehmen engagieren wir uns vor Ort für dich in vielfältiger Weise. Hier kannst du unsere wichtigsten thematischen Steckenpferde entdecken.

Schwimmen und Saunieren

Mit unserem 2018 neu eröffnetem Hallen- und Naturfreibad mit Sauna ermöglichen wir ein modernes und erfrischendes Freizeiterlebnis in der Region Hannover. Von der Reifenrutsche oder der Körperrutsche über den Naturbadesee bis hin zur Salzsauna: Für alle ist etwas dabei.

E-Mobilität

Von der öffentlichen Ladesäule bis zur privaten Wallbox: Wir treiben die Elektromobilität vor Ort voran. Im Stadtgebiet sind deshalb bereits 32 Ladepunkte in Planung oder bereits in Betrieb. Hinzu kamen kürzlich zwei neue Ladepunkte speziell für E-Fahrräder.

Immobilien

Für ein modernes, nachhaltiges und schönes Stadtbild entwickeln wir für die Stadt Immobilien, Baugebiete und Grundstücke jeglicher Art. Prominentestes Beispiel ist unter anderem ein Grundstück direkt am ZOB und Bahnhof, für das wir einen Investor gefunden haben. Hier entsteht bald das "Neustadt-Tor".

Glasfasernetz

Unser Ziel: Hochgeschwindigkeits-Internet für Neustadt und Umgebung. Deshalb bauen wir in den kommenden Jahren das Glasfasernetz sukzessive aus. So bleiben Neustadt und das Neustädter Land als Arbeits- und Wohnort attraktiv und wettbewerbsfähig.

Netzinfrastruktur

Die Sicherstellung der Netzinfrastruktur für Strom, Gas und Wasser ist eine Kernaufgabe unserer LeineNetz. Darüber hinaus leisten sie technische und kaufmännische Dienste für die Stadtwerke sowie für Dritte und übernehmen zentrale Funktionen.
 

Energie und Wasser

Der Ein- und Verkauf von Energie und Wasser ist Sache der Stadtwerke. Dazu zählen die Versorgung mit den Produkten Strom, Gas, Wärme und Wasser. Die Stadtwerke bieten darüber hinaus diverse energienahe Dienstleistungen.

 

Finanzielle Beteiligungen

Hier haben wir unsere Finger im Spiel: Wir beteiligen uns seit langem an der KSG Hannover GmbH und der Grundstückentwicklungsgesellschaft Neustadt a. Rbge. mbH. Mit den Beteiligungen an der TOBI Gaskraftwerksbeteiligung GmbH & Co. KG oder der TOBI Windenergie GmbH & Co. KG pushen wir die eigenständige Energieversorgung Neustadts.

Neue Energien

Wir stehen als kommunaler Versorger für eine umweltbewusste, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung. Verschiedene Projekte wie das Neubaugebiet „Hüttengelände“ oder auch Projektbeteiligungen, wie an der TOBI Gaskraftwerksbeteiligung GmbH & Co. KG und der TOBI Windenergie GmbH & Co. KG mit dem Ziel die Energie-Eigenerzeugung zu erhöhen, sind als besondere Entwicklungen hervorzuheben.
 

Straßenbeleuchtung

Durch uns geht dir jeden Abend ein Licht auf! Wir sorgen nicht nur für eine optimale Straßenbeleuchtung, sondern kümmern uns auch um eine kontinuierliche Weiterentwicklung hin zu energieeffizienten, technisch und wirtschaftlich optimierten Lösungen – sprich für mehr Nachhaltigkeit und sichere Energie für dich.
 

Parkhaus

 Stellplätze für dich: Wir betreiben das Parkhaus in der Neustädter Kernstadt sowie verschiedene innerstädtische Parkplätze, die auch „Flächen des ruhenden Verkehrs“ genannt werden. Wir kümmern uns dabei um den Papierkram und außerdem auch um die Pflege von Parkhaus und Parkuhren. 

Blockheizkraftwerk

Unser BHKW versorgt die direkte Umgebung, den TSV Neustadt und die Schwesternwohnheime mit Wärme. Eine Kraft-Wärme-Kopplung macht es besonders energiesparend und effizient. Hierbei wird die entstehende Abwärme der Stromproduktion zum Heizen verwertet.